Rosmarin Stecklinge

Rosmarin Stecklinge

Rosmarin Stecklinge in Anzuchttöpfen.

Rosmarin gehört zu meinen Lieblingskräutern. Es duftet herrlich und der Geschmack passt perfekt zu Fleisch- oder Kartoffelgerichten. Das mediterrane Kraut kann man beim Gärtner, im Baumarkt oder im Supermarkt kaufen. Ich besitze seit einigen Jahren ein schönes, winterhartes Exemplar in meinem Garten. Dort, im Kräuterbeet, fühlt sich der mediterrane Strauch sehr wohl und wächst ganz prächtig. In diesem Jahr ziehe ich Rosmarin Stecklinge. Das Züchten neuer, kleiner Rosmarinsträucher ist ganz leicht. Einfach vom Mutterstrauch ein paar Triebe abschneiden, die unteren Blätter entfernen und den Steckling in einen kleinen Topf pflanzen. Gießen nicht vergessen. Wenn alles glatt läuft, dann wurzelt euer Baby-Rosmarin in ein paar Wochen. Die kleinen Kräutertöpfe eignen sich auch prima zum Verschenken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.