Bärlauch Pesto Brot

Ich liebe Bärlauch :-) und aus diesem Grund produziere ich wenigstens einmal im Jahr irgendwas Leckeres mit Bärlauch. Diesmal sind es Bärlauch Pesto und Bärlauch Pesto Brot. Den Bärlauch sammle ich im Wald, alternativ könnt ihr in auf dem Wochenmarkt oder mittlerweile auch in einigen Supermärkten kaufen. Wer einen Garten hat, kann die Pflanze dort selbst anbauen. Ob aus Samen oder Zwiebeln, hauptsache der Bärlauch steht schattig. Er braucht eine Weile, bis er richtig angewachsen ist, doch wenn er beginnt, sich selbst zu vermehren, dann könnt ihr mit der Ernte loslegen.

Bärlauch Pesto Brot

Fertiges Bärlauch Pesto Brot

Und hier kommen auch schon meine zwei Rezepte

Bärlauch Pesto

Ihr braucht:

  • 100 g Pinienkerne
  • 250 g Bärlauch
  • 200 ml Olivenöl
  • 150 g Parmesan
  • Salz, Pfeffer

Den Bärlauch waschen, die Pinienkerne kurz in der Pfanne anrösten, den Käse reiben. Dann alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer oder der Küchenmaschine zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig ist das leckere Bärlauch Pesto.

Bärlauch Pesto Brot

Ihr braucht:

  • 250 ml warme Milch
  • 1 Würfel Hefe (42 g)
  • 500 g Mehl
  • 1 EL Zucker
  • Salz
  • 2 Eier
  • 175 g Butter (Raumtemperatur)
  • euer selbst gemachtes Glas Bärlauch Pesto

Die warme Milch mit der Hefe mischen, bis diese sich aufgelöst hat. Mehl, Zucker, Salz und Eier in eine Schüssel geben und die Hefe-Milch-Mischung dazu gießen. Mit einem Knethaken verrühren und dabei Stück für Stück die Butter dazugeben. Den fertigen Teig eine Stunde stehen lassen, möglichst in einem warmen Raum.

Den Teig mit bemehlten Händen gut durchkneten und kleine Kugeln formen, etwa 15 Stück. Das Pesto in eine Schüssel geben und die Kugeln einzeln darin kurz wälzen. Dann die Teigkugeln in eine gefettete Springform dicht aneinander legen. Nochmal 30 min stehen lassen.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und das Brot ca. 45 min backen. Nach 30 min evtl. Alufolie auf die Form legen, damit das Brot oben nicht anbrennt.

Bärlauch Pesto Brot 2

Viel Spaß beim Nachmachen :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.